Norwegisch, Norwegisch
Englisch

Englisch

Slowenisch

Slowenisch

Chinesisch

Chinesisch

Schwedisch

Schwedisch

Italienisch

Italienisch

Griechisch

Griechisch

Katalanisch

Katalanisch

Spanisch

Spanisch

Französisch

Französisch

Deutsch

Deutsch

Niederländisch

Niederländisch

Armenisch

Armenisch

Russisch

Russisch

Litauisch

Litauisch

Bulgarisch

Bulgarisch

Türkisch

Türkisch

Ungarisch

Ungarisch

Polnisch

Polnisch

Dänisch

Dänisch

Norwegisch

Norwegisch

Kruso

Roman

Inhalt

Als das Unglück geschieht, flieht Edgar Bendler aus seinem Leben. Er wird Abwäscher auf Hiddensee, jener legendenumwogten Insel, die, wie es heißt, schon außerhalb der Zeit und »jenseits der Nachrichten« liegt. Im Abwasch des Klausners, einer Kneipe hoch über dem Meer, lernt Ed Alexander Krusowitsch kennen – Kruso. Eine schwierige, zärtliche Freundschaft beginnt. Von Kruso, dem Meister und Inselpaten, wird Ed eingeweiht in die Rituale der Saisonarbeiter auf Hiddensee und die Gesetze ihrer Nächte, in denen Ed seine sexuelle Initiation erlebt. Geheimer Motor dieser Gemeinschaft ist Krusos Utopie, die verspricht, jeden Schiffbrüchigen des Landes (und des Lebens) in drei Nächten zu den Wurzeln der Freiheit zu führen. Doch der Herbst 1989 erschüttert die Insel Hiddensee. Am Ende steht ein Kampf auf Leben und Tod – und ein Versprechen.

Inselabenteuer und Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft: Kruso, der erste, lang erwartete Roman von Lutz Seiler, schlägt einen Bogen vom Sommer 89 bis in die Gegenwart. Die einzigartige Recherche, die diesem Buch zugrunde liegt, folgt den Spuren jener Menschen, die bei ihrer Flucht über die Ostsee verschollen sind, und führt uns dabei bis nach Kopenhagen, in die Katakomben der dänischen Staatspolizei.

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis 2014 + übersetzt in 25 Sprachen + mehrfach für das Theater adaptiert und von der UFA verfilmt.

Bibliografische Angaben

Gebunden
02.09.2014
Suhrkamp
484 Seiten
ISBN 978-3-518-42447-6

Taschenbuch
07.09.2015
suhrkamp taschenbuch 4630
480 Seiten
ISBN 978-3-518-46630-8

Suhrkamp Sonderseite zu »Kruso«
Leseprobe

Hörbuch
9 Audio-CDs. Gelesen von Franz Dinda
Hörbuch Hamburg, 2014
ISBN 978-3-86909-184-6

Hörbuch bei Hörbuch Hamburg

Video

Lutz Seiler über die Figuren in seinem Roman »Kruso« | Am Strand von Hiddensee
Videorechte: © Suhrkamp Verlag

Pressestimmen

»Kruso ist letztlich ein vielschichtiger philosophischer Roman, der eine große Frage stellt, auch an unsere Gegenwart: Wie ist Freiheit möglich?«

Alexander Cammann, DIE ZEIT

»Kruso ist das erste würdige Gegenstück der deutschen Literatur zu Thomas Manns Zauberberg.«

Elke Schmitter, DER SPIEGEL

»Ein seltenes Buch, das bleiben wird. Im Text finden sich Referenzen an Uwe Johnson und Wolfgang Hilbig, in diese Reihe wird es einmal gehören.«

Jürgen Verdofsky, Frankfurter Rundschau

Mehr Pressestimmen

Nächstes Werk